Interaktiv Spezial Bodenarbeit Zirkus Reiten/Fahren Zucht Gesundheit/Haltung Mix
Startseite Reiten/Fahren Westernreiten Lexikon der Westernfachbegriffe

Reiten/Fahren


Westernreiten Fahrsport und Kutsche Allgemeines zum Reiten

Die Entstehung des Westernreitens Wie kam das Westernreiten zu uns? Das Westernpferd Unterschiede zur klassichen Reitweise Die Ausrüstung Disziplinen Lexikon der Westernfachbegriffe



Buchtipps Pferdesachen bei eBay Inhaltsverzeichnis Werbung Tinkerwelt Impressum Haftungsauschluß

Lexikon der Westernfachbegriffe

Kleines Westernlexikon

Westernreiten

Quelle: www.classichorse.com

Von A wie "Aussacken" bis W wie "Working-cowhorse".

Aussacken  Mit knisternden Plastiktüten, Klappersack und Planen werden die Pferde auf Reize, die sie gewöhnlich erschrecken würden, desensibilisiert. 
Back  Kommando für Rückwärtstreten 
Barrel Race  Turnierdisziplin, Rennen um drei Tonnen 
Bit  Gebisstück 
Bosal  Nasenteil der klassischen Hackamore, aus Rohhaut und Leder geflochten 
Bridle  Kopfstück der Pferdezäumung 
Bronco  Domestiziertes Wildpferd 
Canter  Langsamer, ruhiger Galopp 
Cantle  Sitzlehne des Westernsattels 
Corrall  Eingezäunter Bereich zur Pferde- und Rinderhaltung 
Cowhorse  Ein für die Rinderarbeit ausgebildetes Pferd 
Cow-sense  Fähigkeit eines Pferdes, die Bewegungen des Rindes während der Arbeit am Rind vorauszuahnen. Dem Pferd ist es möglich, dem Rind den Weg zur Herde zurück abzuschneiden. Vor allem Cutting-Pferde müssen daher viel "cow-sense" haben. 
Curb-bit  Western-Stangengebiss mit leichter Zungenfreiheit 
Cutting  Turnierdisziplin: Das Pferd sondert ein Rind aus der Herde aus und hindert es am Zurücklaufen zur Herde. 
Dry-work  Reining-part in der Turnierdisziplin "working cowhorse" 
Fence-work  Bestandteil der Turnierdisziplin "working cowhorse", bei dem das Rind entlang des Zaunes getrieben wird. 
Fork   Vorderzwiesel beim Westernsattel 
Green horse  "Grünes" Pferd, ein noch unausgebildetes, rohes Pferd 
Hackamore  Gebisslose Zäumung, bestehend aus Bosal und Mecate 
Hobble  Beinfessel für Pferde 
Horsemanship  Artgerechte und faire Umgangsweise mit dem Pferd 
Latigo-Leder  Durch ein spezielles Gerbverfahren erzeugtes, widerstandsfähiges Leder 
Lope  Galopp 
Mecate  Zirka 7 Meter langes Seil aus Pferde- oder Rinderhaaren, das als Zügel oder Leitseil bei der Hackamore verwendet wird.  
Neck-reining  Das Weichen des Pferdes allein auf Druck des am Hals angelegten äußeren Zügels; damit ist das Reiten mit einhändiger Zügelführung möglich. 
Paddock  Eingezäunter Platz zur Auslaufhaltung von Pferden 
Pattern  Vorgegebene Aufgabe einer Western-Turnierdisziplin 
Pleasure  Turnierdisziplin, wobei die Gänge des Pferdes beurteilt werden (übersetzt. "Vergnügen") 
Pole-bending  Turnierdisziplin: Slalomrennen um Stangen 
Quarter Horse  Prädestinierte Westernpferderasse, zahlenmässig größte Pferderasse der Welt, gilt auch als vielseitigste Rasse 
Quater-Mile-Race  Pferderennen über eine Viertel Meile 
Quirt  Reitpeitsche aus geflochtenem Leder 
Ralide  Kunststoff, der zur Herstellung von Sattelbäumen verwendet wird 
Rawhide  Rohhaut 
Reining  Turnierdisziplin: Westerndressurprüfung 
Rigging  Gurtungssystem am Westernsattel 
Roll-back  Manöver eines Reining-Pferdes, das Pferd stoppt aus dem Galopp, dreht mit der Vorderhand um 180° um die Hinterhand und galoppiert in die entgegengesetzte Richtung weiter 
Reins  Zügel 
Romal-Reins  Geschlossene Zügel mit einer Peitschenartigen Verlängerung 
Round pen   Runde Einzäunung, genutzt als Longierzirkel oder Reitbahn 
Semi-Quarter-Tree  Mittlere Sattelbaumgröße 
Skid-boots  Fesselgelenk-Schoner 
Sliding-stop  Manöver eines Reining Pferdes: Stopp aus dem Galopp, wobei das Pferd auf der Hinterhand einige Meter weit gleitet. 
Snaffle bit  Wassertrense 
Snaffle with Shanks   Gebrochene Trense mit Hebelarmanzügen (ähnlich dem Pelham) 
Spade-bit   Stangengebiss mit eingearbeitetem Stück in Form eines Spatens oder Löffels 
Spin  Schnelle 360° Drehung auf der Hinterhand 
Split reins  Offene, geteilte Zügel 
Tie-down  Hilfszügel; verhindert, dass das Pferd den Kopf zu hoch nehmen kann 
Trail  Turnierdisziplin: Hindernisparcours 
Turn  Drehung; Wendung 
two track  Vorwärts-/Seiwärtsweichen 
Western Riding   Turnierdisziplin 
Whoa  Stimmliches Kommando zum Stoppen 
Working-cowhorse  Turnierdisziplin: Prüfung aus zwei Teilen, einer Reining und der Arbeit am einzelnen Rind 
  Quelle: Pegasus 2/96