Interaktiv Spezial Bodenarbeit Zirkus Reiten/Fahren Zucht Gesundheit/Haltung Mix
Startseite Spezial Sattelwahl Fellsattel

Spezial


Rasseportrait Tinkerevents Tinkerstammtische Tinkergeschichten Gesundheit & Haltung Pferd & Impfung Monatstipps Sattelwahl Tinkerkauf Appelby Tinker vermisst! Gestohlene Pferde Zuchtverbände Pferdewetten

ROC Sattel Fellsattel Wanderreitsattel Malibaud Sattel Australischer Stocksattel Continental Equiflex Evolution Sommer Sattel Torsion Americanflex Sattel Verkaufssattel



Buchtipps Pferdesachen bei eBay Inhaltsverzeichnis Werbung Tinkerwelt Impressum Haftungsauschluß

Der bequeme Fellsattel

Fellsattel Jacky

Beschreibung:
Der Fellsattel von der Firma Christ eignet sich besonders gut für: "Natural Horsemanship"; zum schonenden Anreiten von Jungpferden;
bei Pferden mit einer schlechten Sattellage;
für alle die gerne ohne festen Sattel reiten möchten und
für Pferde die Gurt- bzw. Sattelprobleme haben.

SICHERHEIT:
Die Fellsättel haben eingearbeitete Halterungen zur Befestigung von Steigbügelriemen.Da der Fellsattel keinen festen Baum hat, ist das Aufsteigen über die Steigbügel nicht möglich. Üblicherweise wird der Fellsattel "FREELIFE" ohne Steigbügel geritten. Das schreibt die Firma Christ.

Fellsattel Jacky

Meine Erfahrungen:
Die Unterseite des Fellsattels besteht aus einem Lammfell und wirkt somit Temperaturausgleichend, das heißt, dass sich die Wärme nicht so darunter staut und somit das Pferd auch nicht so dolle unter dem Sattel schwitzt.
Der Sattel ist hochwertig verarbeitet und er sieht am Pferd gut aus. Sobald man aufgestiegen ist, klebt man förmlich in diesem Sattel. Der Sattel ist auch auf längeren Ritten sehr bequem für Mensch und Pferd.
Für mich war der Sattel eine Alternative zu dem teuren Torsion und zu meinem schweren Westernsattel, wenn ich einfach mal nur schnell eine Runde drehen wollte. Da ich eher ein ängstlicher Reiter bin, habe ich mich ohne Sattel bisher nur an Schritt und Trab getraut. Der Fellsattel gibt mir ein Gefühl von Sicherheit und mit ihm habe ich mich sogar ans Galoppieren gewagt! Jetzt im Winter sorgt das Lammfell außerdem für einen kuschelig warmen Popo:-).
Tanja