Interaktiv Spezial Bodenarbeit Zirkus Reiten/Fahren Zucht Gesundheit/Haltung Mix
Startseite Spezial Sattelwahl Evolution Sommer Sattel

Spezial


Rasseportrait Tinkerevents Tinkerstammtische Tinkergeschichten Gesundheit & Haltung Pferd & Impfung Monatstipps Sattelwahl Tinkerkauf Appelby Tinker vermisst! Gestohlene Pferde Zuchtverbände Pferdewetten

ROC Sattel Fellsattel Wanderreitsattel Malibaud Sattel Australischer Stocksattel Continental Equiflex Evolution Sommer Sattel Torsion Americanflex Sattel Verkaufssattel



Buchtipps Pferdesachen bei eBay Inhaltsverzeichnis Werbung Tinkerwelt Impressum Haftungsauschluß

Der Evolution Sommer Sattel

Marke: Evolution 2000
Preis: ca. 1500 Euro
Ausführung: Sitzgrößen 17,5; 18,0;
Kammerweite: 27-36
Farben: schwarz; moro; rotbraun; london; harness
Homepage: www.sattelmacher.com

Vorteile:
- variable Begurtung (Englisch,Western, 3-Punkt
- vollflexiblem, gegurteten Kunststoff-Sattelbaum
- variable Steigbügelaufhängung
- alle Kammerweiten
- wollgefülltes Kissen
- geringes Gewicht (ca. 7 kg.)
- optimale Druckverteilung durch die
große Auflagefläche des Kissens
- Das Prinzip des Bocksattels begünstigt die
Luftzirkulation am Pferderücken Beschreibung:
Der Evolution 2000 wird mit einem vollflexiblen, gegurteten Kunststoff- Sattelbaum (in Längs- und Querrichtung gefertigt).
Dieser Sattelbaum passt sich dem Spiel der Rückenmuskulatur an und ermöglicht dem Reiter das Einwirken auf das Pferd, da er die Bewegung mitvollziehen kann.
Die Flexibilität wird je nach Reitergewicht durch Federstahlverstärkungen individuell eingestellt.

Meine Beschreibung:
Ich hatte einen Sattel gesucht der sowohl meinen ausgeprägten Proportionen (große Sitzfläche) als auch die meines Tinkers (mächtige Kammerweite (36!) standhält. Außerdem wollte ich so etwas bequemes wie einen Westernsattel, aber das immense Gewicht schreckte mich ab, außerdem waren die meisten zu lang und wohl mehr für gerade Rücken konzipiert. Dazu benötigten wir einen sehr kurzen Sattel und bedingt durch die leichte Senkung des Tinkerrückens einen der
sehr gut aufliegt. Trotz allem sollte der Sattel aber das Reitergewicht möglichst großzügig verteilen und auch viel Luft an den Rücken lassen. Nach langer Suche bin ich dann mehr durch Zufall auf den Evolution von Sommer gestoßen. Er vereinigt alle von mir gewünschten Eigenschaften nahezu perfekt. Er hat sich meiner Tinkerstute und auch mir sehr gut angepasst. Durch das leichte Gewicht (auch nicht mehr als ein normaler Vielseitigkeitssattel und seiner vielen Gestaltungsmöglichkeiten ist er genau das was ich gesucht habe. Mein Sattel hat eine normale Englische Gurtung und Fender. Ich kann aber jederzeit z.B. einen Western- Sattelgurt befestigen und normale Steigbügel wenn ich das will. Er hat viele Schnallen und Befestigungsmöglichkeiten für Gepäck, Kleidung usw. Und ist ohne zu übertreiben auch auf langen Strecken sau- bequem. Durch das kleine Horn vorne sitzt man sehr sicher, hat aber keine Probleme mit diesem Sattel auch zu springen. Auch Dressurarbeit kann man in diesem Sattel ohne Einschränkungen.
Alles in allem würde ich nicht mehr tauschen wollen!
Marion mailto:rolfpeter@onlinehome.de