Interaktiv Spezial Bodenarbeit Zirkus Reiten/Fahren Zucht Gesundheit/Haltung Mix
Startseite Interaktiv Tinkerleut Hessen

Interaktiv


Tinkerforum Chatraum Pferdemarkt Termine & Veranstaltungen Tinkerleut

Baden-Württemberg Bayern 1 Bayern 2 Berlin Bremen Hamburg Hessen Niedersachsen NRW 1 NRW 2 Rheinland-Pfalz Sachsen Saarland Schleswig-Holstein Rheinland-Pfalz Österreich Schweiz Schweden Frankreich Niederlanden



Buchtipps Pferdesachen bei eBay Inhaltsverzeichnis Werbung Tinkerwelt Impressum Haftungsauschluß

Hessen

Nadine

Finlay

 

Name: Nadine
Alter: 22 Jahre
Pferd:
"Finlay", 5 Jahre alt
Stckm.: 155 cm, Rappschecke
E-Mail: n.leidel@t-online.net
Wohnort: 64579 Gernsheim
Reitweise: Habe ihn selbst freizeitmäßig eingeritten
Haltung: Box mit Sandpaddock, im Sommer ganztags Weide

Finlay

von Nadine

Ich tauschte einen unreitbaren Tinker gegen Finlay ein! Es war gleich Liebe auf den ersten Blick, er kam über die Weide gestapft und sah ganz zerrupft aus! Kein Wunder, gerade mal zwei Wochen war er jetzt "deutsch"!
Er kam jedenfalls und stupste mich sofort an und wollte geschmust werden!
So ist es noch heute: Ein absoluter Schmusebär, der mir hinterher läuft wie ein Hund! Durch sehr viel Bodenarbeit habe ich ihn zu einem recht sicheren Freizeitkumpel gemacht! Er wird von mir überwiegend im Gelände geritten, was er sehr genießt! Manchmal ist er ein wenig "Panzerartig" und weiß nicht wirklich, welch eine Wucht er hat! Dennoch meint er es nicht so, er ist sich eben seiner Ausmaße nicht wirklich bewusst :-)
Ich liebe Finlay gaaaanz doll und er ist mein absolutes Traumpferd!
(Eingetragen 2004)

Janna

Janna mit Bozo

 

Name: Janna
E-Mail: mailto:ja.pu@web.de
Wohnort: 65549 Limburg
Alter: 15
Pferde: Bozo, geb. 1995
Stockmaß: 1,50m
Reitweise: Freizeit (Western, Dressur, Springen)
Haltung: Innenbox

Bozo mit Frauchen Janna

"... Hmmm, gibt's da was leckeres?"

Ich reite seit ich 5 bin. Ich habe öfter die Reitschulen gewechselt, denn wenn der Reitlehrer in Ordnung war, war im Stall ein richtig mieses Klima. Nur Zoff und gegenseitiges niedermachen. In den letzten Jahren hatte ich Reitbeteiligungen und auch ein Pflegepferd.
Meine letzte Reitbeteiligung wurde bei einem Händler eingetauscht, weil man keinen Nutzen mehr in ihm sah (...Der Besitzer hatte einen eigenen Stall und sehr viele Weiden, aber mit einem Wallach konnte er ja nicht züchten. Und springen konnte er auch nicht mehr so richtig...).
In diese Zeit verlor meine Freundin auch ihre Reitbeteiligung. Uns war klar, dass dies unsere Chance war,aus diesem Stall rauszukommen. Wir sind damals nur nie gegangen, weil uns unsere "Oldis" soviel bedeuteten.

Bozo

 

Naja dann bekam meine Freundin ein Pferd, bzw. "wir"! Eigentlich bezahlte meine Freundin alles und wir teilten es uns. Mit "Freixe" und dem neuen Stall waren wir mehr als zufrieden. Der Stall hatte gerade erst aufgemacht. Bei unsere Flucht aus dem alten Stall nahmen wir auch noch 2 andere Einsteller mit. Nun sind wir im neuen Stall eine kleine Gemeinschaft geworden.

An meinen Geburtstag hatte ich meine Eltern so weit überredet, dass ich mir ein Pferd zulegen durfte. Dadurch, dass ich immer mit meiner Freundin Probereiten etc. gegangen bin, war klar, dass für mich kein anderes Pferd als ein Tinker in Frage käme. Ich mochte schon immer die kleinen nordischen Zotteltiere! Und Tinker waren schon immer eine Traumrasse von mir.
Tja, die erste Zeit ließ sich nichts Gescheites finden, nicht mal so, dass es sich gelohnt hätte, Probereiten zu fahren. Und dann bekam ich Bozo angeboten. Es stand nicht gerade nah, aber es hielt sich noch in Grenzen. Nach dem Probereiten war mich klar: "Diesen und keinen anderen!".
Ja und seid 21.3.04 darf ich ihn mein Eigen nennen.

Yvonne

Chayenne

Ein schöner Braunschecke...

Name:Yvonne Schomann
E-Mail: yvonne.schomann@suess-galvanik.deAlter: 43 Jahre
Pferd: 1 Tinkerstute,Chayenne ca.10 Jahre 1,54 Stockmass
Reitweise: Freizeit,Western,Parelli
Haltung: Offenstall

Wintertinker "Chayenne"

 

Ich habe Chayenne vor 4 Jahren bei einem Händler in Dorsten gekauft. Sie war
gerade mal 14 Tage in Deutschland.Völlig durch den Wind hat es lange
gedauert, bis sie endlich einmal Vertrauen zu mir gewonnen hatte.
Heute sind wir unzertrennlich. Wir fangen sogar schon mit kleinen Zirkuslektionen an, was uns viel Spass macht!
(Eingetragen Juli 2004)

Nina

Nina und Gismo

... absolutes Vertrauen

Vorname: Nina
Alter: Baujahr 1983
Wohnort: Ober-Ramstadt bei Darmstadt (Hessen)
Email: Gummibaer83@aol.com
Name und Alter des Pferdes: Gismo 1996 in Irland geboren. Geburtsdatum 25.03. habe ich ihm gegeben. Der Süsse muss ja an einem Tag auch besonders behandelt werden und eine extra Portion Möhren bekommen *g*. Natürlich wird er immer besonders behandelt, Tinker sind ja was besonderes!
Reitweise: Am Anfang englisch, sind mittlerweile auf Western umgestiegen, wenn man das Westernreiten nennen kann. Habe mir so meinen eigenen Reitstiel angewöhnt. Aber am meisten gehen wir ins Gelände. Im Winter machen wir viel Bodenarbeit. Und wir reiten an Umzügen in der Umgebung mit, unter anderem bei dem Rosenmontagsumzug in Mainz *helau*!

Gismo

 

Eigenarten: Er weiß immer in welcher Tasche die Leckerlis sind und weis auch immer, wie er welche abstaubt. Um ein Leckerli abzustauben verbeugt er sich auch schon mal oder zeigt, wie gut er den spanischen Schritt gelernt hat, obwohl er das eigentlich nur auf Kommando machen soll. Aber das ist zu süss. Manchmal meint er, er müsste allein spazieren gehen, dann gibt es Ärger. Ich kann ihm aber wie gesagt nicht lange böse sein.

Wie bin ich auf die Rasse gekommen: Anfang August 2000! Nachdem mein Hannoveraner eingeschläfert werden musste, wollte ich ein buntes Pferd. Ich war auf der Suche nach einem Pinto, denn Tinker kannte ich bis dahin nicht. Eine Freundin rief mich dann an einem Samstag an und meinte: "Nina, ich habe mir einen Tinker gekauft!" Da habe ich erst mal nachgefragt, was ein Tinker sei, denn ich kannte sie ja nicht. Ich sollte auch mal zu dem Hof fahren, denn dort würde ich 100% ein Pferd finden. Wenn nicht, wäre ich ein hoffnungsloser Fall. Also fuhr ich am nächsten Tag zur Ferienranch Klaes nach Bitburg. ...Übrigens sehr nette Leute und bestens zu empfehlen!

Gismo von Nina

 

Wie hab ich mein Traumpferd gefunden?: Auf einer riesigen Weide standen ganz viel Tinker, wo ich hinschaute waren schwarz-weiße Pferde auf der Wiese. Die Tinker an denen zu viel weiss war beachtete ich kaum, denn ich wollte ein schön geflecktes Pferd. Ich hatte mir dann eine Stute ausgesucht. Wir fuhren dann aber noch in den Stall und da stand Shadow ein blauäugiger etwas abgemagerter Tinker. Er sollte es sein, probegeritten-verliebt-gekauft. Leider entpuppte sich Shadow nach genau 6 Wochen als bösartiger Steiger, der nur noch nach mir getreten hat. Also gab ich ihn wieder an Herrn Klaes zurück und durfte mir einen anderen Tinker von ihm aussuchen. Mittlerweile war es schon Oktober und es waren kaum noch Tinker auf der riesigen Weide zu sehen. Aber dann kamen 4 Pferde auf uns zu, einer davon war Gismo, wie ich ihn dann später taufte. Ich war erst gar nicht so von ihm angetan, weil er noch roh war und ich ein eingerittenes Pferd wollte. Meine Freundin redete mir also gut zu, da Gismo uns gleich hinterher lief und anfing zu schmusen. Nach langer Beobachtung (wollte ja nicht wieder einen falschen mit nach Hause nehmen) wollte ich ihn dann doch haben. Und ich bin mittlerweile sehr froh, dass ich mich dann doch für meinen Süssen entschieden habe. Er ist so lieb und lässt jeden Blödsinn mit sich machen. Auch wenn er manchmal ein Sturkopf ist kann ich ihm nicht lange böse sein, wenn er mich mit seinen großen Tinkeraugen anschaut und mich anbrummelt um ein Leckerchen zu ergattern.

Wann gekauft: 5. November 2000

Anmerkung: Gismo und ich sind fleißig dabei Kunststückchen zu üben, was auch immer besser wird. Kompliment, verbeugen, spanischer Schritt, liegen, flach liegen, sitzen, Ja und Nein sagen können wir schon. Im Mai 04 haben wir an unserer 1. GHP teilgenommen und eine 2 bekommen. Ich war sehr stolz und bin bei der Siegerehrung bestimmt 10 cm gewachsen *g*

(Eintrag September 2004)

Ilona

Luk

 

Name: Ilona Seitz
Wohnort: Darmstadt
Alter: 20 Jahre jung
E-Mail: Ilona-christine.seitz@t-online.de
Pferd: Luk ( auch genannt das "Pöppel")
Alter: 1 Jahr und 8 Monate

Tinka mit Luk

 

Meinen blauäugigen Luk habe ich zum ersten mal 18.07.04 gesehen, durch eine Freundin, die mir mal erzählte, dass jemand in unsere Nähe Fohlen hätte.
Also gesagt getan .
Luk gesehen = Liebe auf den 1. Blick!
Sooft sich die Möglichkeit ergibt besuche ich den Kleinen. Luk hat selbst in seinem noch sehr jungen Alter einen unheimlichen Dickkopf! Aber ich habe ihn dennoch lieb und würde ihn nie wieder hergeben!
Liebe Grüße,
Ilona (Eintrag Februar 2005)

Alex & Tatiana

Villa Kunterbunt

 

Name: Alexander Judt und Tatiana Schneider
Wohnort: 35644 Hohenahr-Erda
Alter: 34 und 30 Jahre
Email: alexjudt@tiscali.de
Pferde: "Frau Antje" und "Lara" (Tochter von Frau Antje) + 2 Ardenner Kaltblüter "Danae de Ave´" und ihr Sohn "Henry de Ave´"
Reitweise: Wir reiten freizeitmäßig
Haltung: Offenstallhaltung ganzjährig ,direkt hinterm Haus ,zwar Boxen ,aber die werden nie verschlossen und im Sommer steht eine fahrbare Weidehütte als Unterstand zur freien Verfügung.
Alter der Pferde: Frau Antje ca 12-13 Jahre ,Lara 6 Jahre

Puschelfuß "Frau Lara"

 

Wir habe Antje in Holland bei einem Händler gekauft und bei der Ankaufsuntersuchung kam dann heraus, dass sie im 5 Monat tragend ist und am 01.08.99 um 16 Uhr kam dann Lara in unserem Beisein auf die Welt.
Zudem haben wir hier in Hessen auch einen Tinkerstammtisch (Tinkerfreunde Mittelhessen) wo wir uns alle paar Monate treffen.
Danke,
Tatiana und Alex (Eintrag Februar 2005)