Interaktiv Spezial Bodenarbeit Zirkus Reiten/Fahren Zucht Gesundheit/Haltung Mix
Startseite Interaktiv Tinkerleut Berlin

Interaktiv


Tinkerforum Chatraum Pferdemarkt Termine & Veranstaltungen Tinkerleut

Baden-Württemberg Bayern 1 Bayern 2 Berlin Bremen Hamburg Hessen Niedersachsen NRW 1 NRW 2 Rheinland-Pfalz Sachsen Saarland Schleswig-Holstein Rheinland-Pfalz Österreich Schweiz Schweden Frankreich Niederlanden



Buchtipps Pferdesachen bei eBay Inhaltsverzeichnis Werbung Tinkerwelt Impressum Haftungsauschluß

Berlin

Larissa

Leesha Caemnat von Larissa

Name: Larissa Kämpfe
Alter: 33 J.
E-Mail: larak@t-online.de
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Pferd: Leesha Caemnat (Keewnit gesprochen);
Alter:1995/96?; Stute, Rappschecke/Stm. 1,43m
Reitweise: streben die klassische Ausbildung an. Leesha und Frauchengerecht.
Vielleicht gibt es unsere Reitkunst namentlich noch nicht?

Wie ich zum Tinker kam? Na, eigentlich muss ich da ganz doll DANKE zu meinem Mann sagen. Wir haben uns 1 Jahr lang wirklich genau überlegt, ob wir uns für mich ein Pferd kaufen, oder nicht. Es ging weniger um das Geld, als die Zeit. Wir haben ja auch einen Sohn, der beschäftigt werden will und soll. Und von den Berliner Reitschulen hatte ich die Nase voll. Eher hätte ich mit dem Reiten aufgehört! Das ist aber eine andere Geschichte.

Meinen ersten Tinker habe ich im zarten Kindesalter gesehen. Zirkustinker: "Lonka", eine Rappscheckstute. Ja, wie das so ist...- da kommen und gehen sämtliche Pferderassen, die man im Laufe seines Lebens toll findet. Richtige Gegensätze! Man träumt und dabei bleibt's dann leider auch. Aber egal, der erste Gedanke ist der Richtige.
Und hoppla, nun habe ich eine Rappscheckstute, die mit L anfängt. Wenn das kein gutes Omen ist?!

Leesha und Larissa

Im März 2002 haben wir sie gekauft. Kurz vor meinem 32J Geburtstag. Dabei hatte ich nie damit gerechnet, dass sich mein "Kindheitstraum" erfüllt. Sie war nicht ausgebildet, wie versprochen, aber dafür lernen wir jetzt gemeinsam. Und das macht Spaß. Sie ist zwar kleiner, als es meiner damaligen Vorstellung entsprach, aber so großartig, dass sie es wirklich wett macht. Mit ihrer Art und ihrem Wesen..
Sie ist sehr vielseitig und erwartet dementsprechend auch beschäftigt zu werden. Man muß sich richtige "Tagesthemen" ausdenken, um sie bei Laune zu halten. Sie hasst nichts mehr als lange Weile- den "Alltagstrott".Das ist natürlich nicht immer leicht für mich, da ich kein Profi im Bereich Ausbildung bin. Ich hatte bis dato immer nur fertig ausgebildete Pferde geritten.

Aber :Es ist ein Genuss, meine Leesha zu reiten. Sie hat einen guten Vorwärtsdrang und lässt sich fein reiten. Zumindest in den Punkten, wo sie weiß was ich von ihr will.
Sie ist furchtbar verschmust und ihr größtes Hobby ist das Überleben: Das heißt FRESSEN.
Ihr einziges Manko ist, dass sie sich "ihre Leute" aussucht. Leider lässt sie sich z.B. nicht von jedem von der Weide holen.
Zu unserem Sohn jedoch ist sie wahnsinnig lieb und geht ganz vorsichtig mit ihm um. Wenn er dann mal "reitet" (er wird bald 3J),läuft sie ganz vorsichtig, um ihn ja nicht zu verlieren.
Jetzt habe ich noch einen kleinen Wunsch. Vielleicht auch etwas albern, aber gern würde ich, wenn ich wüsste, wie es geht - ihr die Levade an der Hand beibringen.
Aber ,wahrscheinlich zeigt SIE mir irgendwann, wie das geht. So ist sie eben - unsere Leesha Caemnat. Wie ein Ü-ei:Spaß, Spannung und süß wie Schokolade.
L.Kämpfe
www.TINKERANDHORSESHOP.de
Boca-Raton-Str.4
13587 Berlin