Interaktiv Spezial Bodenarbeit Zirkus Reiten/Fahren Zucht Gesundheit/Haltung Mix
Startseite Bodenarbeit Scheutraining Brücke/Wippe

Bodenarbeit


Bodenarbeit Scheutraining

Flatterband Plane Brücke/Wippe Pferd einwickeln Aussacken Sprühflaschen



Buchtipps Pferdesachen bei eBay Inhaltsverzeichnis Werbung Tinkerwelt Impressum Haftungsauschluß

Die Brücke und Wippe

Candy, Legolas und Jacky "trauen" sich!

Beliebte Trailhindernisse sind die Brücke und die Wippe. Die Brücke besteht in der Regel aus drei oder vier stabilen und miteinander verbundenen Holzbohlen, über die das Pferd vorwärts und/oder rückwärts schreiten soll.
Legt man diese Brücke über ein fixiertes Rundholz, wird daraus eine Wippe. Also ein schwankender, wackelnder Untergrund. Meistens wird die Brücke nur vorwärts überritten. Rückwärts dagegen ist es nur etwas für bereits erfahrene Pferde.
Ist das Pferd mit der Wippe vertraut, kann man auch das Halten auf der Wippenmitte probieren und durch Verlagerung des Körpergewichts die Wippe zum Schaukeln bringen. Beide Aufgaben sind wunderbare Übungen für das Verladen und für natürliche Geländehindernisse wie Holzbrücken!

Unsere Buchtipps zur Bodenarbeit: